Ein Expat ist ein temporärer Immigrant – ein Mensch, der für eine gewisse Zeit in einem Land lebt und arbeitet, das nicht sein Heimatland ist. Die meisten Expats werden von ihren Firmen entsendet und 80% von ihnen sind männlichen Geschlechts. 62% aller Entsendungen scheitern, weil sich der Partner des Expats nicht wohl fühlt und nicht einleben kann. Selten kümmert sich jemand intensiv um diese Entsendeten, die meist mit Kind und Kegel ihre Heimatländer verlassen.

Das Expat-Workbook versucht diese Lücke zu schließen. Die Phasen, die ein Expat durchlaufen muss, werden visualisiert und mit unverblümten, kreativen Fragen gespickt sowie mit systemischen Interventionen ausgestattet. Ein Coach im Handtaschen-Format. Simone Däfler beleuchtet in diesem Buch nicht nur die Planung und Durchführung sondern auch die oft unterschätzte Rückkehr in das Heimatland.

Dieses Buch ist ein kleiner Anker in einer stürmischen Zeit für Expats, ihre Partner und Familien.

 

Erscheinungstermin: Dezember 2016
Webseite: expatflow

expatbook